Überspringen zu Hauptinhalt

The Discrete DAC

Nachfolger des berühmten “Analog DAC”

Der MSB “The Discrete DAC” ist der Nachfolger des berühmten “Analog DAC”. Er ist aus einem massiven Block gefertigt und in modularer Bauweise mit zukunftsorientierter Ladder-DAC-Technologie ausgestattet. Er bietet eine bitperfekte Wiedergabe aller Audioformate (u.a. auch MQA, DSD etc.) bei Streaming und Disc-Wiedergabe. Er kann gegen Aufpreis durch zahlreiche Ausstattungsvarianten optimiert und an die Ansprüche des Musikliebhabers angepasst werden. Zum Lieferumfang gehört ein externes Netzteil.

Ausstattungsvarianten und Klang

Dieser DAC ist das Einstiegsmodell in die exklusive Ladder-DAC-Technologie von MSB. Als Nachfolger des “Analog DAC” verarbeitet er ausschließlich digitale Signale aller Audioformate. Der “Discrete” kann mit einem zweiten Netzteil bestückt werden, die analoge und digitale Sektion werden dann separat mit Strom versorgt.

Der optionale Renderer ist für Roon und MQA vorbereitet und verarbeitet ebenfalls alle eingehenden Streaming-Formate bitperfekt.

Der DAC kann mit verschiedenen digitalen Eingängen wie z.B. USB, Coax, Tosslink etc. ausgestattet werden, als analoger Ausgang sind entweder XLR- oder RCA-Ausgänge wählbar.

Der “Discrete” ist ein Ladder-DAC und seine ausgefeilte Technologie unterscheidet sich deutlich von zahlreichen Konkurrenten, die als Upsampler arbeiten. Die bitperfekte Wiedergabe aller Audioformate bewirkt eine Klangqualität von hoher Güte: der “Discrete” realisiert Vitalität, tonale Qualitäten, Dynamik und Plastizität ohne analytische Schärfe, Verkleinerung von Instrumenten oder Ausdünnungen.

Er klingt tonal ausgewogen und doch sehr direkt mit großer Bühnenpräsenz und Raumausleuchtung. Mit entsprechender Verkabelung, egal, ob Kupfer-, Silberkabel etc., lässt sich mit dem “Discrete” Musik ohne große Anstrengung entspannt genießen.

MSB bietet für alle Modelle kostenlose Firmware-Updates an.

An den Anfang scrollen